Wortschatzübungen

Kreuzworträtsel (deutsch-lateinisch)

Kreuzworträtsel (lateinisch-deutsch)

Kreuzworträtsel (PDF-Datei)

Wortschatzübung

Vokabeln (Audiodatei*)

* mit der rechten Maustaste/Ziel speichern unter...

Grammatik

  • Pluralbildung
Nomen, auch „Substantive“ genannt, gibt es im Singular und Plural. Der Fachausdruck für die Anzahl lautet „Numerus“.
mater
    →     matres
Du siehst: Der Plural hat eine andere Endung als der Singular.


 a-Deklination o-Deklination 3. Deklination
  Singular                      Plural Singular                 Plural Singular                      Plural
Nom.
 fabula                          fabulae servus                    servī mater                           matrēs

Auch bei anderen Fällen, den so genannten „Kasus“, können wir Singular und Plural unterscheiden, z. B. beim Akkusativ:


 a-Deklination o-Deklination 3. Deklination
  Singular                       Plural Singular                 Plural Singular                      Plural
Akk.
 fabulam                       fabulās   servum                   servōs matrem                       matrēs

Auch im Deutschen gilt: Wenn ein Wort im Plural steht, bekommt es eine andere Endung als im Singular. Manchmal allerdings bekommt der Plural keine eigene Endung, dafür aber einen Umlaut: Mütter, Töchter, Brüder.

 fabula (die) Geschichte, fabulae(die) Geschichten
servus (der) Sklave, servi(die) Sklaven
mater (die) Mutter, matres (die) Mütter

Versuche in der folgenden Übung den Plural bei Nomen zu bilden!