Bauwerke sind wie Bücher...

Bauwerke sind wie Bücher, vielleicht sogar besser: Sie sind prächtiger, größer, anschaulicher. Sie tragen dazu bei, das Ansehen des Reiches zu steigern, schreibt der römische Schriftsteller Vitruv. Sie überdauern die Zeiten. Imposante Bauwerke wie der Titusbogen oder die Trajanssäule in Rom, die über 2500 Figuren aufzuweisen hat, sind bis heute erhalten. Ihre in Stein gemeißelten Abbildungen können auch von Analphabeten verstanden werden.

Aber nicht nur Analphabeten, sondern auch gebildeten Zuwanderern, die das Lateinische nicht beherrschten, waren die Botschaften der Bauwerke verständlich. Sie erlagen dem Bann der Bilder. Sie zollten den Siegen des römischen Reiches Respekt. Die Betrachter sahen die Legionäre in der Schlacht, mit ihren Feldzeichen. Sie bewunderten den vergöttlichten Herrscher inmitten von Göttern und Weihegeschenken. Die Bauwerke überlieferten den Ruhm des römischen Volkes der Nachwelt.

Wortschatzübungen

Kreuzworträtsel (lateinisch-deutsch)

Kreuzworträtsel (deutsch-lateinisch)

Vokabeln (Audiodatei*)

    * mit der rechten Maustaste/Ziel speichern unter...

Grammatik

Konjugieren wie die Römer!

Wer konjugieren kann, kommt gut durch die Welt der lateinischen Sprache. Probier es aus!

Konjugieren (Verben aus dem Wortschatz der Lektionen 1-11)

Lauter Nomen!

Der Fall eines Nomens (Kasus) verrät dir, welche Rolle das Nomen im Satz spielt, z. B. die Hauptrolle als Nominativ, der im Subjekt erscheint:
Imperator in quadrigis stat.

Imperator: Nominativ → Der Feldherr steht auf der Quadriga.

Der Genitiv verrät dir noch mehr; er zeigt, zu welcher Deklinationsklasse das Nomen gehört.

  • -ae: a-Deklination
  • -ī: o-Deklination
  • -is: 3. Deklination
  • -eī: e-Deklination
  • -ūs: u-Deklination

    imperator, imperatoris → 3. Deklination

Arbeitsanregungen:

  • Überprüfe beim Vokabellernen, zu welcher Deklinationsklasse das Wort gehört.
  • Lern dafür die Genitivendungen gleich mit.
  • Notiere die Genitivendungen auf deine Karteikarten oder in dein Vokabelheft neben die entsprechenden Vokabeln.

Übung

    zu den Deklinationsklassen

NEU!

LIVE auf YouTube: Die u-Deklination am Beispiel von arcus!

Formenketten

Wie lautet die korrekte Formenkette bei

is          ea           id?